Kompetenz in Fragen des Sammelns
ausgewählter Druckobjekte
mit Pilzmotiven

Pilze der Welt

auf

Druckobjekten der Welt

Weltkarte

z u r ü c k

 

 

Allgemeine und spezielle Informationen

–  Allgemeine Informationen  –


   Über die Maßstäbe   Info–Index     · 

 Allgemeines   ·   Die verwendeten Maßstäbe 

Allgemeines

Der für eine Abbildung zu verwendende Maßstab wird immer durch die mit dieser Abbildung verfolgten Ziele bestimmt. Wird eine solche Abbildung aber auf dem Bildschirm ausgegeben, dann wird sie zusätzlich auch von den Eigenschaften des verwendeten Monitors beeinflusst.

Alle Seiten der Website  www.Mykothek.de  sind für eine Bildschirmauflösung von  1024 x 768  Pixel optimiert, da diese die zur Zeit wohl am weitesten verbreitete Auflösung sein dürfte.

Die verwendeten Maßstäbe

  •  Sammelgebiete:  Bei ALLEN Sätzen bzw. bei ALLEN Serien innerhalb des GLEICHEN Sammelgebietes wird der GLEICHE Maßstab verwendet; er wird sich jedoch i.allg. von Sammelgebiet zu Sammelgebiet unterscheiden.

  •  Seitenverhältnis:  Das Seitenverhältnis der Objekte wird bei ALLEN Objekten immer beibehalten, so dass sich theoretisch als Bild eines Quadrates ein Quadrat bzw. als Bild eines Kreises ein Kreis ergeben müsste.
    Dies kann jedoch durch das Seitenverhältnis des verwendeten Monitors und / oder durch die eingestellte Bildschirmauflösung verfälscht werden, so dass sich praktisch als Bild eines Quadrates ein Rechteck bzw. als Bild eines Kreises eine Ellipse ergibt.

  •  Vorschaubilder:  Der Maßstab wird so gewählt, dass für die überwiegende Mehrzahl aller Objekte eines Sammelgebietes der für ein Vorschaubild vorgesehene Platz ausreicht, und sich dabei ein guter Gesamteindruck der Darstellung ergibt.
    Für ALLE Objekte eines bestimmten Sammelgebietes wird dabei der GLEICHE Maßstab verwendet. Letzteres bewirkt, dass die Vorschaubilder i.a. unterschiedliche Größen aufweisen werden. Dieser Effekt ist gewollt, um hierüber eine Vorstellung von der unterschiedlichen Größe der Objekte zu vermitteln. Bei einigen wenigen überbreiten Objekten muss aus Platzgründen allerdings ein davon abweichender Maßstab verwendet werden.

  •  Vergrößerte Einzelbilder:  In einer ersten Vergrößerungsstufe wird die Bildhöhe bei allen Objekten unabhängig von ihrer tatsächlichen Höhe so gewählt, dass unter Zugrundelegung der o.g. Bildschirmparameter das vergrößerte Bild einschließlich des hinzugefügten Textes vollständig zu sehen ist. Allerdings werden hierdurch quadratische Objekte und vor allem Objekte im Hochformat gegenüber Objekten im Querformat zu klein dargestellt. Daher werden für die meisten Sammelgebiete diese Objekte in einer zweiten Vergrößerungsstufe nochmals vergrößert dargestellt, so dass man auch bei diesen Objekten alle Einzelheiten gut erkennen kann.

  •  Sätze / Serien von Objekten:  Hierbei wird für alle Objekte eines Satzes / einer Serie der gleiche Maßstab verwendet, für verschiedene Sätze / Serien i.allg. jedoch ein unterschiedlicher Maßstab. Er wird jeweils so gewählt, dass zwar alle Objekte des Satzes / der Serie vergrößert dargestellt werden, diese aber doch als koplettes Ganzes erscheinen.

  •  Andere Belege:  Bei Briefmarken sind die Größen der Belege ( Blocks, Kleinbogen, Ersttagsbriefe, Maximumkarten usw. ) so unterschiedlich, dass kein einheitlicher Maßstab für sie festgelegt werden kann. Er wird vielmehr stets so gewählt, dass eine bestmögliche Abbildung des jeweiligen Beleges erfolgt. Bei anderen Sammelgebieten wird sinngemäß verfahren.